Vedanta – The Science of Happiness

Dein Podcast zu den Themen inneres Wachstum und Selbsterkenntnis.
Wenn ich verstehe, dass nicht die Abwesenheit eines Objektes, sondern die Anwesenheit eines Gedankens (Wunsches) Ursache meiner Unzufriedenheit ist, stellt sich sofort die Frage: "Wie kann ich mit meinen Wünschen umgehen?". Aber die Frage sollte eher lauten: "Wann kann ich noch mit meinen Wünschen umgehen?".

Diese Folge zeigt den Prozess des Entstehens eines Wunsches und was danach folgt anhand der Beschreibungen in der Bhagavad Gita (Kapitel 2, Verse 62 und 63):

dhyāyato viṣayānpuṃsaḥ - saṅgasteṣūpajāyate
saṅgātsaṃjāyate kāmaḥ - kāmātkrodho.bhijāyate (62)

In der Person, die bei den Objekten verweilt (nachdenken, darüber „meditieren“) entsteht Verhaftung an diese. Aus Verhaftung wird Verlangen geboren und aus Verlangen wird Ärger/Zorn geboren.

krodhādbhavati saṃmohaḥ - saṃmohāt smṛtivibhramaḥ
smṛtibhraṃśād buddhināśo - buddhināśāt praṇaśyati (63)

Aus Ärger entsteht Täuschung und aus Täuschung kommt der Verlust der Erinnerung. Durch den Verlust der Erinnerung wird der Geist handlungsunfähig. Und wenn der Geist handlungsunfähig ist, ist die Person zerstört.

Viel Freude und Inspiration wünscht Dir
Maheshwara
Verwendete Begriffe:
  • dhyāyato – verweilen/nachdenken/meditieren
  • saṅgaḥ – Anhaftung
  • kāmaḥ – Verlangen (der Wunsch zu besitzen oder zu erleben)
  • krodhaḥ – Ärger/Zorn
  • saṃmohaḥ – Täuschung
  • smṛti-vibhramaḥ – Verlust der Erinnerung (smṛti)
  • buddhi-nāśaḥ – der Geist wird handlungsunfähig / Zerstörung der Vernunft (buddhi)
  • praṇaśyati – zugrunde gehen
Links und Ressourcen:
Musik
YouTube Audio-Mediathek 
Titel: Vinyasa (Vinyasa.mp3) 
Künstler: Chris Haugen

Cover-Foto
by Federico Respini on Unsplash

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts